Home

Vorbereitung Südamerikareise

13. August 2010

Die Vorbereitungen sind abgeschlossen

Die Reise hat begonnen!

 

August 2010 Auch Reifenflicken muss geübt werden unter Anleitung von Simon

 


August 2010

Die Checkliste für das Gepäck und die wichtigen Dokumente wurde erstellt.

 

6. - 12. Juni 2010

Enduro-Training für Reise-Enduros in Südfrankreich
Als Vorbereitung auf die zu erwartenden Naturstrassen haben Hans-Ruedi und ich diesen Kurs absolviert. Als Vorbereitung hat uns dieser Kurs in Sachen unwegsames Gelände inklusive Flussdurchfahrt viel gebracht.
Wer etwas Aussergewöhnliches auf 2 oder 4 Rädern erleben möchte, kann sich unter www.teambuctou.de etwas Passendes aussuchen. Abenteuer pur garantiert!

Ich bin ein Link

 

  Übungen im Übungsgelände

Bilder zum Vergrössern anklicken

  Fahren im Gelände

 

 

  Fahren im Gelände gibt Durst und Hunger

 


 

8. Mai 2010

MX-Motocross-Training
Von meinen Arbeitskolleginnen und Arbeitskollegen erhielt ich zum Abschied ein 1-tägiges Motocrosstraining mit Chris Möckli (2-facher IMBA 250 Europameister) auf Honda CRF250R geschenkt!
(www.mx-academy.ch)
Eine ganz neue Erfahrung für mich. Der Tag war ohne spezielles Training anstrengend.
Nochmals besten Dank an meine ehemaligen Arbeitskollegen.

 

Bilder zum Vergrössern anklicken

 

März 2010

Diverse Impfungen gemäss Empfehlung Tropenarzt Dr. med. Weibel in Olten (Gelbfieber / Wundstarrkrampf / Hepatitis A + B / Tollwut / Abdominaltyphus)

 

Februar 2010

Definitive Buchung der Seereise per Frachtschiff von Le Havre (Frankreich) nach Buenos Aires.
Abfahrt 15. August 2010. (Ursprünglich war geplant in Bilbao/Spanien einzuschiffen: dieser Hafen wird nun aber nicht angefahren).

 

2009

Wie alles begann...
Inspiriert durch faszinierende Reiseberichte über Südamerika hatte ich schon längere Zeit das Verlangen, diesen Kontinent zu bereisen. Nach dem gemeinsamen Entscheid mit Margrit, habe ich in diversen Motorradmagazinen einen Mitfahrer gesucht (Bedingung von Margrit). Dabei habe ich Hans-Ruedi Sigrist aus Winterthur kennengelernt, der im gleichen Alter ist wie ich und ebenfalls so eine Reise plante.

Nach der Evaluation eines geeigneten Motorrades (gebraucht mit wenigen km) werden wir nach dem Anbau der nötigen Zusatzausrüstungen wie folgt starten:

Hans-Ruedi Sigrist:
- BMW F 650 GS

Peter Podesser:
- Honda Afrika Twin RD 07